Startseite / Allgemein / #DerWahreOsterhase – die etwas andere Ostergeschichte
#DerWahreOsterhase – die etwas andere Ostergeschichte
#DerWahreOsterhase - die etwas andere Ostergeschichte (Anzeige)

#DerWahreOsterhase – die etwas andere Ostergeschichte

Wieso bringt eigentlich der Osterhase die bunten Eier an Ostern? Haben wir uns diese Frage nicht schon immer gefragt? Discounter Netto möchte nun etwas Dunkel in die Sache bringen und in ihrem 1:45 Minuten langen Onlineclip aufklären, woher der Osterhase eigentlich herkommt. Raus kam eine herzzerreißende Story. Alles begann mit dem Kennenlernen von Hase und Huhn. Wo die Liebe hinfällt, denn beide haben sich ineinander verliebt und auch geheiratet. Und das Produkt ihrer Liebe schlüpfte wenig später aus dem Ei: der Osterhase:



Eine rührende Story, die uns Netto dort in ihrem aufwendig produzierten Viral auftischt. Einst wurde der Osterhase von den anderen Tieren im Wald noch gemobbt, denn wer legt schon bunte Eier? Also zieht es den kleinen Osterhasen in die große Stadt. Anders als im Wald, ist er hier nicht mehr der Außenseiter. Denn wer kann schon behaupten, dass er bunte Eier legen kann? Welche ein Glück, dass das kleine Häschen pünktlich zu Ostern in der Stadt ankommt. Direkt als er den ersten Kontakt mit einem Menschen hat, passiert wieder das Unvermeidliche: der Hase legt aus Schreck wieder ein Ei. Anders als im Wald, erntet er dafür nicht Hohn und Spott, sondern trifft auf ein kleines Mädchen, dass sich über das bunte Ei freut – die Geburtsstunde des Osterhasen.

Fortan ist er hier in der Stadt der große Held. Stolzer hätten seine Eltern nicht sein können. Doch auch Heimweh plagt den kleinen Osterhasen, also zieht es ihn – bis zum nächsten Osterfest – wieder zurück in den Wald, zu Vater Hase und Mutter Huhn, die den kleinen Osterhasen mit einem prunkvollen Essen zurück im Wald begrüßen!

Für die etwas andere Osterhasen-Geschichte hat sich Netto mächtig ins Zeug gelegt. Dafür hat man sich die Londoner Trick-Spezialisten von The Mill ins Boot geholt. Die zwar den Osterhasen und deren Eltern mit aufwendiger CGI-Technik animiert haben, doch für die Ausstattung des Waldes auf Tricktechnik verzichtet haben und in Tiergröße und detailreich den Wald real nachgebaut haben! Frohe Ostern!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Netto.
`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Netzpropaganda.de steht für eine rasche Verbreitung von Informationen im Bereich Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc.  Dies aber mit der nötigen Fairness im Spannungsfeld von Argumentation und Manipulation. Nicht von Netzpropaganda.de erstellte oder  von ihr getragene Artikel werden für neue Beiträge ab 01.04.2017 als Anzeige deklariert. Argumente der Werbung stellen immer einen Versuch dar, Zielgruppen zu überzeugen. Auch Berichte unterliegen je nach Autor, letztlich immer einer gewissen Subjektivität. Ob sich daraus tatsächlich eine bestehende Meinung manipulieren lässt, ist dem Leser frei überlassen...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Plugin Support By WordPress Plugin