Startseite / Allgemein / Der neue Opel Ampera E
Der neue Opel Ampera E
Der neue Opel Ampera E

Der neue Opel Ampera E

Elektroautos sind praktisch. Der grosse Nachteil der umweltfreundlichen Flitzer: selten sind die Elektroautos für weite Wege gedacht. Nach wenigen hunderten Kilometer müssen die E-Autos schon an die Steckdose. Bisher! Opel präsentierte erst jüngst auf dem Pariser Autosalon den neuen Ampera-e. Der Ampera-e soll eine Reichweite von mehr als 500 Kilometer schaffen und schon in wenigen Wochen, Anfang 2017, zu kaufen sein. Somit schafft der Ampera-e ganze 200 Kilometer mehr als andere E-Autos im gleichen Segment. Dazu soll er sogar 204 PS unter der Haube haben und in 3,2 Sekunden bei 100 km/h sein.

Und natürlich rührt man nun vor Verkaufsstart ordentlich die Werbetrommel und verpflichtete dafür Schauspieler Ben Becker. Der spielt in dem Clip Gott. Doch die eigentlichen Helden im Spot, der von Scholz & Friends inszeniert wurde, sind zwei Maikäfer. Diese unterhalten sich über E-Autos. Doch hier Draußen in der Pampa schaffen es E-Autos ja eh nie…bis auf den neuen Ampera-e von Opel:

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin