Startseite / Trend / Nike Hyper Adapt – der selbst-schnürende Schuh kommt Ende 2016
Nike Hyper Adapt – der selbst-schnürende Schuh kommt Ende 2016
Nike Hyper Adapt - (c) Nike

Nike Hyper Adapt – der selbst-schnürende Schuh kommt Ende 2016

Seit Jahrzehnten haben wir auf die selbstschnürenden Schuhe gewartet, wie sie Marty McFly (Michael J.Fox) in „Zurück in die Zukunft“ trägt. Und die Zukunft ist jetzt, denn Schuhhersteller Nike hat nun die praktischen Schuhe, die sich von alleine schnüren, tatsächlich angekündigt. Im letzten Jahr hat man ja schon durchklingen lassen, dass die praktischen Treter auf den Markt kommen und hat die Nike Mags in limitierter Auflage auch wirklich an den (ausgewählten) Mann gebracht. Ab Weihnachten werden die selbstbindenen Schuhe dann auch für Otto Normalverbraucher zu haben sein. Endlich gehört dann das lästige Schuhebinden der Vergangenheit an, denn mit dem Nike Hyper Adapt 1.0 schnüren die Schuhe sich dann von alleine zu. Das passiert anhand eines Sensors in den Schuhen. Sobald der Träger in die Schuhe schlüpft und die Ferse die Innensohle berührt, zieht der Hyper Adapt sich zu. Natürlich wird es dann nicht möglich sein, eine Schleife zu binden. Aber wer weiß, was Nike für den Hyper Adapt 2.0 so plant. Zusätzlich kann man an zwei kleinen Knöpfen, die Intensität der Schnürung selber beeinflussen. Mit dem Nike Mag, dem futuristischen Schuh aus Zurück in die Zukunft wird der Nike Hyper Adapt 1.0 aber sonst wenig zu tun haben. Ein Glück, denn das Modell aus dem Jahr 2016 überbietet Designtechnisch sein Filmvorbild um einiges. Einen Preis hat Nike für den Schuh der Zukunft bisher noch nicht genannt.

Update 15.November:
Der selbst-schnürende Nike Hype Adapt kommt tatsächlich. Pünktlich zur Vorweihnachtszeit am 1.Dezember soll es dann soweit sein und Nike bringt den HyperAdapt 1.0 auf den Markt. Dann kann er in den Nike Stores gekauft werden und man sich den „Marty McFly“-Schuh unter den Weihnachtsbaum legen. Allerdings vorerst in den Läden in den USA Doch wer den Nike HyperAdapt 1.0 haben will, der muss tief in die Tasche greifen – sehr tief für einen Schuh. Denn der NikeAdapt 1.0 soll zur Einführung schlappe 720 US-Dollar kosten. Zuvor muss aber ein Termin zur Anprobe und zum Kauf vereinbart werden. Wer also weder in den USA lebt, keinen passenden Termin bekommt oder sich den Schuh nicht leisten kann, der muss weiterhin seine Schuhe selber binden.

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin