Startseite / Allgemein / Massage, Touch for Health und Co. – für mehr Leistung und Wohlbefinden
Massage, Touch for Health und Co. – für mehr Leistung und Wohlbefinden
Massage, Touch for Health und Co.

Massage, Touch for Health und Co. – für mehr Leistung und Wohlbefinden

Im Alter merkt man es immer mehr, der Rücken zwickt immer wieder mal. Auch wenn man den ganzen Tag schwer tragen muss – sei es nur durch den schweren Einkauf – oder im Büro am Schreibtisch vor dem Computer sitzt: am Abend ist man dann so verspannt, das einfach alles wehtut. Am nächsten Tag ist dann alles noch viel schlimmer, weil man den ganzen Tag krumm und schief geht, um den Schmerz ein wenig zu lindern. Doch das macht alles nur noch viel schlimmer. Hinzu kommen dann die psychischen Schmerzen, die eben durch Schulter- und Rückenschmerzen verursacht werden. Da ist es wichtig, schnelle Gegenmaßnahmen zu unternehmen. Und was könnte entspannter und besser sein, als eine schöne Massage. Hier werden nicht nur die betroffenen Stellen in Bindegewebe und Muskulatur beeinflusst, sondern neben dem Körper auch der Geist. Denn wer schon einmal massiert wurde, der weiß, wie angenehm und tiefenentspannend eine solche Massage sein kann, wenn man richtig schön durchgeknetet wird.

Doch Massage ist nicht gleich Massage, denn mittlerweile gibt es diverse Möglichkeiten, Schmerzen einfach wegzukneten. So schwören immer mehr Menschen auf die Touch-for-Health-Methode. Diese Methode setzt auf der Muskelebene an. Dabei werden schwache Muskeln als Hinweise auf gestörte Energieflüsse in den Meridianen interpretiert und durch Korrekturen sollen diese Blockaden gelöst werden. Nicht umsonst heißt diese Methode auch „Gesund durch Berühren“. Touch for Health ist das inzwischen bewährteste und weltweit am meisten verbreitete System der Kinesiologie. Diese Methode, wie sie beispielsweise von www.easy-vital.de angeboten wird, erfolgt im Stehen oder im Liegen. Der Patient spannt dabei den betroffenen Muskel an, der auf Druck reagiert. Durch diesen manuellen Muskeltest kann schnell eine Diagnose gestellt werden und an einem Lösungsansatz gearbeitet werden. Schmerzen werden durch Berühren von bestimmten Reflexpunkten, das Ausstreichen von Meridianen, durch Akupressur, der Massage einer bestimmten Muskelgruppe oder durch eine spezielle Ernährungsempfehlung ausgeglichen und gelindert. Touch for Health definiert sich als eine vorbeugende Methode, soll aber auch unterstützend bei Schmerzen, Stress, Haltungsstörungen und allgemein Ungleichgewichten im Körper helfen.

Eine anderes Verfahren Körper und Geist zu entspannen ist die „Sound of Soul“-Methode. Hier werden die „Schwingungen“ der Seele hör- und sichtbar gemacht. Diese Schwingungen sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck. So lässt sich erstaunlicherweise mit dem Herzschlag Musik machen, denn basierend auf einer komplexen Technik aus Hardware und Software können aus den Frequenztönen der Herzratenvariabilität Schwingungen in einen körpereigenen Rhythmus umgewandelt werden. Und wenn man dann regelrecht in sich und seinen Körper hineinhört, entspannt man von ganz alleine, wenn man seinen eigenen Lebensrhythmus hört und therapiert sich quasi alleine.

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin