Startseite / Produkte / I’ve been looking for Kreuzfahrt – auf Kreuzfahrt mit David Hasselhoff
I’ve been looking for Kreuzfahrt – auf Kreuzfahrt mit David Hasselhoff
I've been looking for Kreuzfahrt - auf Kreuzfahrt mit David Hasselhoff

I’ve been looking for Kreuzfahrt – auf Kreuzfahrt mit David Hasselhoff

Der Sommer präsentiert sich gerade in seinen letzten Zügen. Da kann man noch einmal die Sonne genießen. Viele Leser von Netzpropaganda.de waren sicherlich über die Sommermonate im Urlaub und haben im Hotel und am Strand relaxt, Sonne getankt und einfach mal alle Vier von sich gestreckt. Wer dieses Jahr noch nicht in den Urlaub gefahren ist, dem empfehlen wir eine Kreuzfahrt mit der Costa Favolosa. Keine Angst, wenn man dann aus Versehen über Board gehen sollte. Denn an Board des Kreuzfahrtschiffs wird der beste Rettungsschwimmer aller Zeiten sein: Mitch Buchannon alias David Hasselhoff.

Denn die Reise mit der Costa Favolosa wird nicht irgendeine Kreuzfahrt, sondern eine Kreuzfahrt mit David Hasselhoff! „I’ve been looking for Kreuzfahrt“ heißt es dann auf der „Official World Fan Cruise“ mit David Hasselhoff. Dabei schippert man sechs Tage lang über das Mittelmeer. Immer mit dabei: David Hasselhoff. Denn der will an Board der Costa Favolosa die Zeit mit seinen Fans genießen. Sicherlich wird er den einen oder anderen Hit schmettern. Bleibt zu hoffen, dass The Hoff, nachdem er die Berliner Mauer ja eigenhändig umgesungen hat, das Boot nicht zum kentern bringt. Ebenfalls kann man im Kinosaal an Board des Schiffes auch alle die Highlights von David Hasselhoff auf der großen Leinwand sehen.

Die Kreuzfahrt mit David Hasselhoff soll im November 2017 stattfinden. Bis dahin kann Hasselhoff also noch ein wenig an seiner perfekten Strandfigur arbeiten, falls er nicht mehr in seine orange Badehose passen sollte. Wer an der Hasselhoff-Kreuzfahrt teilnehmen möchte, der zahlt nur 599 Euro. Jetzt kommt es noch besser, denn wer bis Ende des Jahres die Kreuzfahrt bucht, bekommt einen Rabatt von 100 Euro und macht somit ein wahres Schnäppchen. Die kann man dann ja in die Getränke an Board investieren und dann mit David Hasselhoff einen trinken gehen!

Da muss der Star aus Knight Rider und Baywatch wohl arg in finanziellen Nöten sein. Klar, wenn man seiner Exfrau mehr als 20.000 Dollar Unterhalt im Monat zahlen muss. Buchen kann man die Reise auf checkintoevents.com. Dort spricht David dann auch direkt zu seinen Fans: „Dank meiner weltweiten Fans blicke ich auf eine einmalige Karriere im Showbusiness zurück und Vieles wird noch folgen! Nun ist es Zeit den Dank und den Spaß, den ihr mir täglich bereitet, zurückzugeben. Ich lade euch zu diesem einmaligen Fanevent ein: „David Hasselhoff – The Official World Fan Cruise“. Ich freue mich, wenn ihr mit mir durch das Mittelmeer reist und Fans aus Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien sich an Bord der Costa Favolosa zusammenfinden. Ich werde die ganze Reise dabei sein und mit euch unvergessliche Tage erleben! Euer David“.

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Netzpropaganda.de steht für eine rasche Verbreitung von Informationen im Bereich Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc.  Dies aber mit der nötigen Fairness im Spannungsfeld von Argumentation und Manipulation. Nicht von Netzpropaganda.de erstellte oder  von ihr getragene Artikel werden für neue Beiträge ab 01.04.2017 als Anzeige deklariert. Argumente der Werbung stellen immer einen Versuch dar, Zielgruppen zu überzeugen. Auch Berichte unterliegen je nach Autor, letztlich immer einer gewissen Subjektivität. Ob sich daraus tatsächlich eine bestehende Meinung manipulieren lässt, ist dem Leser frei überlassen...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Plugin Support By WordPress Plugin