Startseite / Allgemein / Herbsturlaub in den Schutzhütten im Trentino

Herbsturlaub in den Schutzhütten im Trentino

Der Herbst hat nun endgültig Einzug bei uns gehalten. Der Sommer liegt hinter uns, nun fällt nicht nur die Temperatur, sondern auch die Blätter von den Bäumen, überall riecht es nach Pilzen, die Kastanien liegen auf den Straßen und zu Hause wird sich mit der großen Kuscheldecke eingemümmelt. Die milden Temperaturen laden ein zum spazieren gehen und wandern. Für den besonderen Flair bietet sich ein Wanderurlaub in der einzigartigen Landschaft des Trentino. Die Provinz befindet sich im Norden Italiens, rund um den Gardasee und ist einer der beliebtesten Ausflugsziele der Deutschen. Besonders im Herbst bietet ein Mix aus flachen Landschaften, Wäldern und hohen Bergen ein tolles Ambiente für Wanderfreunde. Ziel ist dann einer der 146 Schutzhütten im Trentino, die bis Ende Oktober geöffnet sind, in einigen Fällen sogar bis weit in den November hinein, um von dort dann die unberührte Natur und die atemberaubende Aussichten auf die zerklüfteten Dolomitengipfel zu genießen. Zusätzlich gibt es in vielen „Bergsteiger-Häusern“ hoch auf den Berggipfeln ein besonderes Programm.

Zum Beispiel bietet die Schutzhütte „Capanna Cervino“, am Fuße des Cimon della Pala bis 4. Oktober, ein komplettes  typisches Trentino-Menü für 22 Euro an, um mit Wildexperten  die Geheimnisse des Hirschen, dem König der Wälder von Paneveggio, zu lüften. Die Schutzhütte Roda di Vaèl im Fassatal bietet „Eine Hütte und ihre unzähligen Sterne“ an, ein Wochenende im Zeichen der Beobachtung der Himmelskörper in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Trentiner Sternenfreunde. Aber auch andere Hütten in den luftigen Höhen des Trentino verzaubern den Herbsturlaub mit originellen Angeboten, eine Übersicht bietet die Tourismusseite der Region Trentino. So lässt sich der Herbsturlaub ganz besonders individuell genießen. Ist die Herbstsaison dann vorbei, verwandelt sich die Region mit seinen Bergen und zugefrorenen Seen in eine Winterwunderwelt. Bis es aber soweit ist, lässt sich der Herbst in den Bergen des Trentino mit den atemberaubenden Panoramen genießen.

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen


Plugin Support By WordPress Plugin