Startseite / Allgemein / Wer nicht wirbt, der stirbt
Wer nicht wirbt, der stirbt
Suchmaschinenoptimierung mit Riveronline

Wer nicht wirbt, der stirbt

„Nennen Sie uns ruhig Nerds, aber wir wissen wovon wir reden“, so das Credo der Marketing-Agentur River SEO, die sich unter anderem auf Suchmaschinenoptimierung in Hamburg und in ganz Deutschland spezialisiert haben. Klar, heutzutage geht es selten ohne Suchmaschinenoptimierung, obwohl man auch am Beispiel von Netzpropaganda.de sieht, dass es auch ohne großartiges SEO geht, wenn der Inhalt der Webseite stimmt und man mit den Inhalten bis zu 20.000 Besucher im Monat anlocken kann. Das sollte dann sicherlich auch bei vielen anderen Blogs ähnlich aussehen: die meisten Besucher kommen durch Soziale Netzwerke, wie Facebook, Twitter oder Instagram, ein Teil des Traffics kommt durch Verlinkungen auf anderen Seiten, beispielsweise wenn ein Artikel auf anderen Seiten geteilt wurde. Natürlich gibt es auch immer wieder Besucher, die immer wiederkehren und quasi schon Stammleser sind und ein Teil der Besucher kommt von Google. Natürlich kann man diese Zahlen mit Suchmaschinenoptimierung, wie es River SEO anbietet noch deutlich steigern. Besonders bei Webseiten, die auf viel Traffic angewiesen sind, beispielsweise wenn sie bestimmte Produkte verkaufen wollen, ist das unabdingbar. Als Beispiel kann man hier Shops nehmen, die Schuhe verkaufen, denn schließlich gibt es unzählige Seiten, auf denen man tolle Schuhe kaufen kann. Doch was bringen die tollsten Schuhe, der beste Preis und ein schickes Aussehen der Webseite, wenn einfach niemand die Seite besucht, weil es dutzende andere Mitbewerber gibt. Da sollte man sich einfach einmal fragen, wie man selber auf eine bestimmte Seite oder einen bestimmten Onlineshop gelangt ist. Die Antwort lautet meist: „Google“. Da gibt man einfach einen bestimmten Begriff in der Suchmaske von Google ein – nehmen wir einfach einmal „Schuhe kaufen“, „Schuhe online“ oder „Shop Schuhe günstig“ und schon hat man unzählige Ergebnisse. Und Hand aufs Herz: dabei klickt man doch eigentlich nur auf die ersten Ergebnisse, auf die zweite Seite der Ergebnisse bei Google klickt man doch nur selten. Über 90 Prozent wählen eine Webseite der ersten Ergebnisseite, selten wird auf die zweite oder gar dritte Übersichtsseite weitergesurft. Von daher ist es wichtig, möglichst weit vorn in den Suchergebnissen bei Google zu stehen. Und dies gelingt eben nur durch akribische Suchmaschinenoptimierung vom Profi, die das Onlinemarketing einer Seite oder eines Shops steuern und planen, oder gar ganze Lösungen für Webshops anbieten und eben wahre „SEO-Nerds“ sind – wie eben die Hamburger Agentur Riveronline. Jeder der Mitarbeiter ist ein Profi in seinem Fachbereich und haben eine Mindestberufserfahrung von 5 Jahren, können somit jede Lage perfekt analysieren und optimieren. Zusätzlich ist man zertifizierter Google Partner. Dieses Siegel bekommt man nur durch Schulungen, Qualifikationen und vor allem durch Fachwissen. Somit ist man bei Riveronline in den besten Händen, wenn es darum geht, seine Webseite oder seinen Onlineshop zu pushen und ihn bei Google ganz nach Vorne in die Ergebnisse zu bekommen und damit auch seinen Abverkauf steigern kann, damit dann bald jeder beispielsweise in den Schuhen des Shops herumläuft.

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin