Startseite / Allgemein / Mit dem Fahrrad auf dem Schiff
Mit dem Fahrrad auf dem Schiff
Fabio Wibmer | sponsored

Mit dem Fahrrad auf dem Schiff

Fabio Widmer hat sein Leben dem Fahrrad gewidmet. Egal wo er ist, muss er den Lenker in der Hand haben und die Pedale unter den Füßen. Nicht umsonst zählt Fabio Widmer zu den gefeierten Stars auf zwei Rädern. Während man als Ottonormal-Mensch froh ist, ohne Stützräder geradeaus zu fahren, erkundet Fabio die ganze Welt auf dem Fahrrad. Egal wo er ist, sein Rad darf nie fehlen. Auf YouTube sieht man den 20-jährigen Biker aus Österreich bei seinen spektakulären Fahrten und Stunts mit dem Fahrrad. Zusammen mit seinen Kollegen von „Danny Macaskill’s Drop and Roll Tour“ begeistert er auf der ganzen Welt Zuschauer bei den atemberaubenden Stuntshows. Seine Videos werden im Internet gefeiert und Hunderttausende sehen Fabio Widmer zu, wie er Berge herunter rast, mit einem Affenzahn und spektakulär auf der Straße Stunts vollzieht oder auch mal ein ganzes Schiff mit dem Fahrrad erkundet, wie jüngst auf der Überfahrt der AIDAprima, dem neuen Flaggschiff der AIDA-Flotte:


Anders als andere Passagiere ruht er sich dabei nicht aus, sondern führt spektakuläre Stunts auf seinem BMX-Rad an diversen Orten des Schiffs vor. So erkundet er auf seine eigene Art und Weise in rund 2 Minuten das neue Flaggschiff, bevor in wenigen Wochen dort das Deck mit Passagieren (und Liegen und Handtüchern) voll sein wird. In dem 2-minütigen Viral kann man das Schiff also aus einer ganz eigenen Perspektive erleben und dabei Ecken des Schiffs entdecken, die man so niemals gesehen hätte und an die man sicherlich auf der nächsten Überfahrt an Deck des Schiffs denken wird. Der rund 2 Minuten lange Spot wurde von Faust, Berlin unter der Regie von Bastian Kuhn produziert und von AIDAs Kreativagentur Fluent AG entwickelt und umgesetzt.

Die Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit AIDA.
`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin