Startseite / Produkte / Die Wahrheit über McDonald’s: Pommes aus Sägespänen, Nuggets aus grünem Schleim…
Die Wahrheit über McDonald’s: Pommes aus Sägespänen, Nuggets aus grünem Schleim…
Die Wahrheit über McDonald's: Pommes aus Sägespänen, Nuggets aus grünem Schleim... (Anzeige)

Die Wahrheit über McDonald’s: Pommes aus Sägespänen, Nuggets aus grünem Schleim…

Die Pommes frites von McDonald’s sind aus Holz und Sägespäne, die Fleischklopse und McNuggets sind aus grünen oder pinken Schleim, der Cheeseburger aus ekligem Analogkäse und im Filet-O-Fish ist gar kein echter Fisch drin – solche Gerüchte rund um McDonald’s hört man eigentlich regelmäßig. Ob man dem Glauben schenken sollte, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Der Fast-Food-Riese möchte nun aber auf kreative Weise mit diesen Mythen und Gerüchten aufräumen.

So streut McDonald’s nun ganz einfach selber „Fake-News“ zu den eigenen Produkten. Klar, klingt ja auch logisch, dass beispielsweise die Pommes frites aus Sägespänen gemacht werden. Dazu geht der Qualitätsbeauftragte extra durch die Wälder in der ganzen Republik, nur um die leckersten und saftigsten Bäume zu finden, die dann anschließend bei McDonald’s zu Pommes verarbeitet werden können. Guten Appetit! Damit hat man den Beweis: die Pommes von McDonald’s sind aus Holz:


Klingt glaubwürdig? Allerdings sollte man nicht alle Gerüchte glauben! Das sieht der Fast-Food-Gigant natürlich genauso und will mit dem selbstironischen Viral und einer eigens konzipierten Microsite über die Wahrheit zu den Produkten aufklären. Auf der Webseite können sich Kunden über Inhaltsstoffe, Lieferanten oder über die Zubereitung von Pommes frites, Big Mac und Co. informieren. Außerdem möchte man so mit den Mythen und Gerüchten aufräumen, die seit Jahren kursieren. Nach dem Viral zum „Pommeswald“ von McDonald’s sollen weitere Videos folgen und auch im Printbereich will man mit witzigen Fake-News die Kunden auf die McDonald’s-Seite locken. Da kann man dann unter anderem lesen, dass Küssen schwanger macht, Selbstbefriedigung blind macht und es Bielefeld ja gar nicht gibt. Die Idee und Kreation für die Fake-News-Kampagne sind in Zusammenarbeit mit Salt Works und Leo’s Thjnk Tank entstanden

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin