Startseite / Allgemein / Die Kurve Deines Lebens
Die Kurve Deines Lebens

Die Kurve Deines Lebens

Mein erstes Auto war ein Mazda 323, der begleitete mich jahrelang durch mein Leben, fuhr mich immer sicher von A nach B. Wir hatten viele Höhen und viele Tiefen zusammen erlebt und viele unvergessene Momente. Ich erinnere mich noch immer gern mit einem Lächeln an die wahnwitzige Aktion, das Auto aus Gag über den nächtlichen Strand zu fahren, inklusive eigentlich voraussichtlichen Folgen und wütenden Eltern und Großeltern, die ich nachts aus dem Bett klingelte, nur damit sie mich und mein Auto vom Strand ziehen, bevor es hell wird und hunderte Badegäste den Strand bevölkern würden. Oder auch die ersten Schrammen, die vielen kleinen Dellen und großen Beulen, die unter anderem meine damalige Partnerin ins Auto fuhr, weil man ihr ja das Autofahren beibringen wollte, doch die mit der Geschwindigkeit nicht klar kam und so das Auto in der Leitplanke landete. Natürlich durfte das damals niemand wissen und ich hielt mein Wort, die Beziehung noch einige Jahre und die Delle überlebte der Mazda auch noch. Genau wie das verdellte Heck, denn wenn man sein Auto in einer Tiefgarage mit Gefälle parkt, sollte man zumindest die Handbremse anziehen. Wie es nun mal so ist, überlebt die Beziehung zwischen Auto und seinem Halter nicht bis in die Ewigkeit, doch meinem Mazda war ich bis zum bitteren Ende treu. Einst war der Mazda vielleicht noch als Alte-Männer-Auto verschrieen doch permanent baute man sich einen Ruf als Hersteller sportlicher Autos. Das beweist Mazda aktuell auch mit dem Mazda MX-5. Vor 26 Jahren erblickte die erste Generation des Kultroadsters das Licht der Erde und ist 950.000 Exemplare später die Nr. 1 wenn es um puren Roadster-Spaß geht. Jenen Spaß präsentiert man jüngst er auf einer atemberaubenden Testfahrt über 1.200 Kilometer von München nach Nizza.

Elf Fahrer konnten den neuen Mazda MX-5 auf Herz und Nieren noch vor dem Verkaufsstart testen und erlebten dabei in den kurvenreichen und hochalpinen Pässen in Italien, das Roadster-Feeling, das den neuen Mazda MX-5 ausmacht. Das neue Modell ist der leichteste MX-5 seit der ersten Modellgeneration und lässt sich deshalb besonders dynamisch durch die Kurven fahren. Die Roadster-Ikone setzt mit spielerischer Leichtigkeit und Natürlichkeit alle Befehle des Fahrers in direkte und agile Bewegungen um. Ganz nach dem (inoffiziellen) Motto: Mazda, Platz da!

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin