Startseite / Produkte / Das Spiel zum Orgasmus – wer kommt, verliert

Das Spiel zum Orgasmus – wer kommt, verliert

Spieleabend mit der Familie. Da werden die Karten rausgeholt und eine Runde MauMau, Rommé oder aber auch Poker gespielt. Demnächst könnte man beim Spieleabend aber ein ganz besonderes Spiel spielen. Aber Achtung: das sollte man nicht unbedingt mit Kindern oder den eigenen Eltern spielen. Denn beim neuen Kartenspiel „OrgamsMe!“ geht es darum, seinen Gegenüber so geil zu machen, dass sie spielerisch zum Orgasmus kommen. Denn das Credo des Spiels heißt – wer zuerst kommt, hat verloren!

Im Spiel gibt es 60 Karten mit ganz speziellen Illustrationen, die die Mitspielern auf Hochtouren bringen sollen. Reagieren sie dann auf die (teilweise auch Fetisch- oder homosexuelle) Karten, steigt der Orgamusmeter. Hat dieser dann seinen Höhepunkt erreicht, ist man raus. Wie im echten Leben kann man seinen Orgasmus auch in OrgasMe! hinauszögern. Beispielsweise mit den Actionkarten „Vorgetäuschter Orgasmus“ oder aber auch „Migräne“. Das erotische Kartenspiel kommt aus Leipzig von der rappel GbR. Die rappel GbR hat auch schon das Minderheiten-Quartett erfunden oder das Rauhfaser-Poster, für alle Fans, der Rauhfaser-Tapete, ins Leben gerufen. Nun soll auch das Spiel rund um den Orgasmus den Weg ins Spieleregal finden. Dazu hatte man eine Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter gestartet. Das Finanzierungsziel von 20.000 Euro hatte man nach wenigen Tagen erreicht und das Spiel soll schon im Dezember auf den Markt kommen. Dann kann man OrgasMe beispielsweise unter den Weihnachtsbaum legen!

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Ein Kommentar

  1. Wo kann ich das kaufen 😀

Kommentar verfassen


Plugin Support By WordPress Plugin