Startseite / Produkte / Cristiano Ronaldo als obdachloser Kicker

Cristiano Ronaldo als obdachloser Kicker

Hätten Sie ihn erkannt? Frauenheld, Idol und Weltfußballer Cristiano Ronaldo? Zugegeben, in Fatsuit, angeklebten Bart, Perücke und Sonnenbrille ist es tatsächlich recht schwierig CR7 zu erkennen, der in einem aktuellen Werbeclip in den Straßen von Madrid kickt und diverse Gegner förmlich nass macht. Ein Obdachloser als Fußballstar? Natürlich nicht, spätestens hier sollte man erkannt haben, dass hier niemand Geringerer als der Star von Real Madrid Cristiano Ronaldo kickt. Klar, als er dann seine Verkleidung ablegt, tummeln sich dutzende Fans um Ronaldo. Hätte es die junge Frau eher gewusst, dass hinter der Verkleidung Cristiano Ronaldo und kein obdachloser Asozialer steckt, hätte sie sicherlich ihre Telefonnummer herausgegeben, nach der „Cristiano Ronaldo“ in Verkleidung gefragt hat. Mit dem Videoclip und dem Prank möchte CR7 übrigens für Kopfhörer werben, dessen Werbefigur Cristiano Ronaldo ist. NAchdem ein kleiner Junge mit dem Obdachlosen kickt, gibt sich Cristiano Ronaldo zu erkennen, als Dank schenkt er dem verblüfften Jungen den Ball inklusive begehrter Unterschrift.

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Netzpropaganda.de steht für eine rasche Verbreitung von Informationen im Bereich Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc.  Dies aber mit der nötigen Fairness im Spannungsfeld von Argumentation und Manipulation. Nicht von Netzpropaganda.de erstellte oder  von ihr getragene Artikel werden für neue Beiträge ab 01.04.2017 als Anzeige deklariert. Argumente der Werbung stellen immer einen Versuch dar, Zielgruppen zu überzeugen. Auch Berichte unterliegen je nach Autor, letztlich immer einer gewissen Subjektivität. Ob sich daraus tatsächlich eine bestehende Meinung manipulieren lässt, ist dem Leser frei überlassen...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Plugin Support By WordPress Plugin