Startseite / Produkte / Der Lieblingskaffee von Café Royal
Der Lieblingskaffee von Café Royal
Cafe Royal Kaffee

Der Lieblingskaffee von Café Royal

Für mich als Kaffeejunkie geht nichts ohne den schwarzen Wachmacher. Bevor man mich anspricht, sollte man also aufpassen, dass ich schon mindestens einen Kaffee getrunken habe, denn ohne Kaffee bin ich müde und schlecht gelaunt. Woher das schwarze Gold kommt, also ob aus der Filtermaschine, dem Vollautomaten oder aber auch aus der Kapselmaschine von Dolce Gusto, ist egal, denn schließlich nutze ich daheim und im Büro alle Varianten. Kaffee muss eigentlich nur morgens schwarz getrunken werden, denn wenn man gemütlich am Essenstisch zusammensitzt oder Freunde bei sich hat, dann darf es gerne ein Cappuccino, Milchkaffee oder Kakao sein. Und da bietet sich die Dolce Gusto Maschine bestens an, um schnell einen Milchkaffee zu machen – Kapsel rein, Gerät an und es kann losgehen. Den kann man dann genüsslich auf dem Balkon mit Freunden trinken.

Wenn man allerdings viel Kaffee trinkt, dann ärgert man sich immer über die hohen Kosten der Kapseln, denn binnen wenigen Tagen ist dann mal eine ganze Packung der Kaffeekapseln aufgebraucht. Doch die Lösung ist einfach, denn immer mehr Hersteller bieten günstigere Alternativen für die Kapselmaschinen von Dolce Gusto oder Nespresso an. Das kann man besonders seit dem letzten Jahr beobachten, nachdem Nespressos Patent auf Kaffeekapseln ausgelaufen ist. Seitdem strömen immer mehr Firmen mit günstigeren Nachahmer-Kapseln für die Maschinen auf den Markt. Darunter unter anderem auch Cafe Royal aus der Schweiz. Für Nespresso-Maschinen und auch für die Dolce Gusto bietet man insgesamt 12 verschiedene Kaffeevarianten an. Darunter Cappuccino, Café au Lait, Caffè Lungo und natürlich auch den beliebten Espresso. Aber auch Kakao oder einen  Chai Tea Latte kann man mit den Kapsel von Cafè Royal zubereiten. Die Kapseln aus flexiblem Kunststoff sind kompatibel mit der Dolce Gusto oder aber auch den Nespresso-Maschinen. Kompatible Kapseln für Dolce Gusto Maschinen kosten nur 3,79 Euro (für 16 Kapseln pro Verpackung) und schlagen preislich somit die „Originale“ deutlich.

Übrigens: Das Milchpulver in den Café Royal Kapseln enthält Sonnenblumenlecithin statt Sojalecithin. Beides sind Emulgatoren, die bewirken, dass sich das Milchpulver im Wasser auflöst und die Milch vollmundig schmeckt. Im Gegensatz zu Sojalecithin ist Sonnenblumenlecithin jedoch unbedenklich für Allergiker, die sich so einen leckeren Cappuccino oder Milchkaffee gönnen können.

Kaffee Cafe Royal
Kaffee Cafe Royal Tasse

Apropos Milchkaffee und Cappuccino. Die beiden Sorten sind auch die beliebtesten Sorten unter deutschen Kaffeefreunden und -liebhabern. Der in Italien als Frühstücksgetränk bekannte Cappuccino erlangt in den letzten Jahren vor allem in Deutschland große Beliebtheit. In Cafés und Baristas ist er das am meist verkaufte Getränk neben Softdrinks. Natürlich darf in der Beliebtheitsliste auch der Espresso nicht fehlen, schließlich macht ein starker Espresso schnell wach. Natürlich bleibt jedem Kaffeeliebhaber je nach Gusto selber überlassen, welchen Kaffee er sich in die Tasse gießt – Hauptsache lecker und wach!

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Café Royal
`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Netzpropaganda.de steht für eine rasche Verbreitung von Informationen im Bereich Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc.  Dies aber mit der nötigen Fairness im Spannungsfeld von Argumentation und Manipulation. Nicht von Netzpropaganda.de erstellte oder  von ihr getragene Artikel werden für neue Beiträge ab 01.04.2017 als Anzeige deklariert. Argumente der Werbung stellen immer einen Versuch dar, Zielgruppen zu überzeugen. Auch Berichte unterliegen je nach Autor, letztlich immer einer gewissen Subjektivität. Ob sich daraus tatsächlich eine bestehende Meinung manipulieren lässt, ist dem Leser frei überlassen...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Plugin Support By WordPress Plugin