Startseite / Lifestyle / Bad Boy Bode Miller und Aksel Lund Svindal werben für den Trentino

Bad Boy Bode Miller und Aksel Lund Svindal werben für den Trentino

Der rebellische Bad Boy Bode Miller und Aksel Lund Svindal haben nicht nur beim Skirennen die Skipisten beim Weltcup oder bei den Olympischen Spielen unsicher gemacht, jetzt machen sie auch noch die Werbepausen im Fernsehen unsicher. Die zwei Spitzensportler werben nun nämlich für die Wintersaison im Trentino und sind daher die neuen Werbegesichter für die neue Werbekampagne des Trentino. Dort im aktuellen Werbespot haben die beiden Ski-Weltmeister Urlaub in der schönen Region im Norden Italiens, rund um den Gardasee gemacht. Natürlich geht auch jeder Urlaub einmal vorbei, so leider auch für Bode Miller und Aksel Lund Svindal. Auf der Heimreise aus einem der vielen wundervollen Hotels im Trentino müssen die beiden Ski-Asse auschecken, ja nichts vergessen! Die Skier, die leckeren Nudeln und den Käse, die liebe Oma und am liebsten auch die vielen Kühe. Die Region mit seinen Bergen und zugefrorenen Seen lädt zum Sport, wandern und zum erholen in der Natur ein. Nicht umsonst ist die Region einer der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Und auch die beiden Ski-Weltmeister Bode Miller und Aksel Lund Svindal fühlen sich hier so wohl, dass sie am liebsten gar nicht mehr abreisen wollen und am liebsten alles mit nach Hause nehmen wollen. Doch so einfach ist das ja nicht, schließlich ist die Ski-Saison im Fernsehen im vollen Gange. Der aktuelle Werbespot ist bis Mitte Februar 2016 auch im Programm auf Eurosport während der Weltcup-Events im alpinen und nordischen Ski zu sehen. Parallel dazu wurde die neue Online-Plattform www.visittrentino.it/de entwickelt und optimiert, die den Besucher auf seiner Reise durch das Trentino begleitet und das gleich auf fünf Etappen: Träumen, Entdecken, Buchen, Erfahren und Teilen. Mit Miller und Luund Svindal hätte man übrigens keine besseren Botschafter für die Region finden können, denn Aksel Lund Svindal liebt die Region aus zwei Gründen: „Trentino ist sowohl im Winter als auch im Sommer das ideale Ziel für Aktivurlaub. Und das Essen schmeckt hier hervorragend!“

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Netzpropaganda.de steht für eine rasche Verbreitung von Informationen im Bereich Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc.  Dies aber mit der nötigen Fairness im Spannungsfeld von Argumentation und Manipulation. Nicht von Netzpropaganda.de erstellte oder  von ihr getragene Artikel werden für neue Beiträge ab 01.04.2017 als Anzeige deklariert. Argumente der Werbung stellen immer einen Versuch dar, Zielgruppen zu überzeugen. Auch Berichte unterliegen je nach Autor, letztlich immer einer gewissen Subjektivität. Ob sich daraus tatsächlich eine bestehende Meinung manipulieren lässt, ist dem Leser frei überlassen...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Plugin Support By WordPress Plugin