Startseite / Trend / Birkenstock – Die Kultsandale erobert das Internet
Birkenstock – Die Kultsandale erobert das Internet
Birkenstock - Die Kultsandale erobert das Internet

Birkenstock – Die Kultsandale erobert das Internet

Schuhe von Birkenstock – die Schuhe hat man früher einst als Hippie-Latschen ausgelacht, schließlich sah man die Gesundheitsschuhe meist an den Füßen von älteren Damen und Herren oder alternativen Gruppen. Birkenstocks galten als Öko-Schuhe schlechthin und das war nicht wirklich cool. Doch das war damals, denn mittlerweile sind die Birkenstock-Schuhe der modische Trend auf dem Catwalk, in Mode-Magazinen, Instagram und unter Hipster.

Schon im letzten Jahr sah man mehr und mehr Birkenstocks an den Füßen vieler Menschen. Anders als früher war es nicht mehr Omi oder Opi, sondern Fashionistas, echte Early Adopter, Trendsetter und natürlich Personen in Berlins In-Szene, der Kastanienallee. Auch diverse Promis ließen sich in den Gesundheitstretern ablichten. Über Nacht sind die Öko-Treter zum modischen Must-Have geworden. Auch bei der anstehenden Berlin Fashion Week, wird man die einstigen Öko-Schlappen wieder en masse sehen. Auf Instagram oder auch auf Facebook sieht man immer mehr Trendsetter, die die Latschen aus Rheinland-Pfalz tragen. Das ist besonders interessant, das Birkenstock zwar auch eigene Accounts hat, diese aber nur selten bespielt. Da scheint man auf den ersten Blick beim Thema Social Media gepennt zu haben. Oder etwa doch nicht? Die Fans der Birkenstock-Schuhe nahmen quasi das Social Media Marketing selber in die Hand und posteten fleißig Bilder ihrer Birkenstocks auf Facebook und Instagram. Modeblogger fotografierten sich in schrillen, modischen Outfits. Eins durfte dabei nie fehlen: die Schuhe mit der Kork-Sohle. So gibt es beispielsweise auf dem Instagram-Account „Men in Birkenstock“ regelmäßig neue Photos mit den Birkenstocks und coolen Trendsettern. Die Sandalen waren nie so angesagt, wie im letzten Sommer, doch auch dieses Jahr scheint dieser Trend noch einmal eine Nummer größer zu werden. Instagram und Facebook sei es gedankt!

 

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen


Plugin Support By WordPress Plugin