Startseite / Produkte / Bier aus Urin
Bier aus Urin
Bier aus Urin

Bier aus Urin

Ein leckeres, kühles Bier. Besonders bei den heißen Sommertagen, gehen Pils, Kölsch, Alt, Weißbier, Ale oder wie die unzähligen Biersorten alle heißen, besonders gut die Kehle runter. Da schmeckt man Hopfen und Malz ganz intensiv raus. Aber halt, ein neues Bier aus Belgien sollte vorerst mit Vorsicht genossen werden, denn dort wird ein Bier aus Urin gebraut. Igitt! Aber alles im Namen der Wissenschaft. So sammelten belgische Forscher 1.000 Liter Urin für das Urin-Bier und das Urin so gefiltert worden, dass aus dem Urin 950 Liter trinkbares Wasser wurde, woraus eine Brauerei tatsächlich eine Hopfenschorle brauten. Laut ersten Geschmackstests, soll das Bier sogar recht gut schmecken. Hinter der Aktion steckt natürlich eine löbliche Aktion. Mit der neuen Filtermethode der belgischen Wissenschaftler soll das weltweite Trinkwasserproblem gelöst werden. Denn schließlich gibt es auf der Welt noch viele Länder, in denen das Wasser verdreckt ist und damit nicht trinkbar ist.

`

Über Netzpropaganda.de

Propaganda (von lateinisch propagare ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet einen absichtlichen und systematischen Versuch, öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und Reaktionen zu steuern. Auf Netzpropaganda.de hingegen werden aktuelle Themen rund um das Netz, Lifestyle, Trends, Gadgets etc. verbreitet - ob sich daraus Meinungen manipulieren lassen, ist dem Leser frei überlassen...

Kommentar verfassen

Plugin Support By WordPress Plugin